Schriftgröße:  normal  |   groß  |   größer
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Förderkreis

Der Förderkreis Alte Kirchen der Luckauer Niederlausitz wurde am 23. Juni 2002 gegründet. Bis dahin einzeln agierende Menschen fanden sich zusammen, um fortan gemeinsam etwas für den Erhalt der hiesigen alten Kirchen zu tun. Förderkreis Logo

 

Der Förderkreis sieht seine wesentliche Aufgabe in der Unterstützung der Kirchgemeinden bei der Erhaltung und Wiederherstellung der denkmalgeschützten Kirchen samt ihrer Ausstattung im Kirchenkreis Niederlausitz sowie einer angemessenen Nutzungserweiterung.

Gegenwärtig (2013) befinden sich 20 Kirchgemeinden mit insgesamt 39 denkmalgeschützten Kirchen unter den Mitgliedern des Förderkreises.

 

Unsere wichtigsten Arbeitsbereiche und Angebote:

  • Unterstützung der Kirchgemeinden bei Bau- und Restaurierungsaufgaben
    (beratend und finanziell, z.B. durch gemeinsame Spendenaufrufe)
  • Vorträge, Tagungen, Exkursionen
  • Jährliche Konzertreihe „Musik und mehr in Kirchen der Luckauer Niederlausitz“
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit anderen Initiativen

 

Sämtliche Kirchen des Pfarrsprengels Langengrassau sind Mitglied im Förderkreis.


Wenn Sie den Erhalt dieser Kirchen oder unsere Arbeit allgemein unterstützen möchten,

freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft oder eine Spende.

 

Konto:
Förderkr. Alte Kirchen Luck. NL
IBAN: DE06350601901566391011
BIC: GENODED1DKD

 

Bei Spenden für eine bestimmte Kirche geben Sie bitte deren Ort an!

Unsere Gemeinnützigkeit ist anerkannt vom Finanzamt Königs-Wusterhausen, Spendenbescheinigungen werden erstellt.

 

Geschäftsstelle / Kontakt:

Annegret Gehrmann

Kirchstr.1, 15926 Langengrassau

Tel. 035454 / 393; Fax: 035454 / 87516

Mail:

 

www.kirchen-luckauer-niederlausitz.de