Schriftgröße:  normal  |   groß  |   größer
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

BÜCHER

„…der ich unter göttlicher Obhut lebenslang verharren werde…“Die Geschichte der Pfarre und Kirche Langengrassau

Die Geschichte der Pfarre und Kirche Langengrassau

Annegret Gehrmann

267 Seiten, 341 Abb                                                                                          .
14,1 x 20,7 cm / Broschur

Preis: 20 €                                       

 

20 Schwarzweißabbildungen, Karten und Tabellen; 48 Farbabbildungen und Karten
1. Auflage 2008 / Selbstverlag der Kirchengemeinde Langengrassau

Nachauflage mit ISBN geplant

 

Der Band behandelt ausführlich die Geschichte der Kirche sowie des zugehörigen Pfarrhofs Langengrassau und seiner Bewohner von der Reformation bis heute. Anhand authentisch überlieferter Schriften wird das Schicksal vergangener Pfarrergenerationen lebendig.

 

„Kirchen sind mehr als Gebäude, ihr Gemeindeleben wird vor allem von den Pfarrern geprägt. Dass diese keineswegs in Saus und Braus lebten, beschreibt Annegret Gehrmann am Beispiel von Langengrassau. Den Pfarrern standen zwar gewisse Einnahmen zu, aber diese einzutreiben, blieb ebenfalls Problem des Geistlichen. Ihr Beitrag zeigt, wie schwierig es für die Gemeinden war, Kirche und Pfarrhaus mit Nebengebäuden zu erhalten.“ (Lausitzer Rundschau, 18.05.2011)

 

Dorfkirchen in der NiederlausitzKirchen im ländlichen Raum, Band 6

Geschichte – Architektur – Denkmalpflege

Kirchen im ländlichen Raum [Bd. 6]

Annegret Gehrmann (Hg.), Dirk Schumann (Hg.)

ISBN 978-3-86732-054-2
Januar 2011, Lukas-Verlag

429 Seiten, 341 Abbildungen
15,8 x 23,5 cm/ Broschur

Preis: 36,00 €
281 Schwarzweißabbildungen und Tabellen, 60 Farbabbildungen
 

Beiträge von

Markus Agthe • Albrecht Bönisch Ernst Badstübner • Eberhard Bönisch Eberhard Kirsch • Bernadett FreysoldtAnnegret GehrmannBernd Janowski • Judith Kauffeldt • Karl-Heinz BlaschkePeter Knüvener • Mathias Koch Achim MunzingerDirk SchumannThomas Krause • Ulrich WaackWerner Ziems

 

Der Tourismus entdeckt die Niederlausitz erst allmählich. Dabei hat diese Region mehr zu bieten als den Spreewald oder kreativ umgewandelte Tagebaugebiete – es handelt sich um eine der besterhaltenen Kirchenlandschaften des Landes Brandenburg. Hier stehen einige der ältesten steinernen ländlichen Kirchen, in denen sich zudem umfangreiche mittelalterliche und nachreformatorische Ausstattungen erhalten haben.

 

Der Band versammelt neben kunst- und kirchengeschichtlichen Überblicksdarstellungen mehrere Beiträge zu bisher »ungehobenen« Schätzen solcher Ausstattungen sowie zu sakralen Fundstücken, die bei archäologischen Grabungen zutage traten. Dabei wird deutlich, dass die Architektur in vorreformatorischer wie auch in protestantischer Zeit letztlich nur die gestaltete Hülle für ein Ensemble aus Wandmalereien, Altarschreinen und -tafeln, Orgeln, Taufen und zahlreichen beweglichen Ausstattungsstücken ist.

 

„[...] mit den 20 Beiträgen von nahezu ebenso vielen Autoren wird ein breites Spektrum an Wissen versammelt, das einen aktuellen Überblick verschafft und einen Einstieg vereinfacht. [...] Wer über den eigenen Kirchturm hinausblicken will, wird nach der Lektüre dieses Buches auch die eigene Kirche mit ganz anderen Augen sehen.“ (Lausitzer Rundschau, 18.05.2011)

 


Himmlische GefährtenHimmlische Gefährten
Auf den Spuren märkischer Engel - mit einer Legende zum hölzernen Kronleuchter in Langengrassau 64 Seiten, 28 farbige Abbildungen, gebunden
Antje Leschonski (Hg.)

Preis: 9,80 €

ISBN 978-3-88981-165-3

 


Engel, Fisch und falsche BärteEngel, Fisch und falsche Bärte
Bilder und Geschichten aus märkischen Kirchen - mit einem Text zum Taufengel in Walddrehna. 64 Seiten, 28 farbige Abbildungen, gebunden
Antje Leschonski (Hg.)

Preis: 9,80 €
ISBN 978-3-88981-252-0